#fourpeaks Streckenanimation

Heute geht es wieder los, die letzten zwei Wochen Tapering-Training vor der ersten großen Wettkampfwoche mit dem Bike Festival Willingen, Rund um Köln und den BIKE Four Peaks.

Four Peaks 2015

Mit der Strecke der BIKE Four Peaks habe ich mich mittlerweile auch auseinandergesetzt und bin begeistert. Insgesamt scheint die Strecke etwas entschärft zu sein, kein Trail ist so hoch kategorisiert wie der letztjährige Wildkogeltrail oder der Fleckalmtrail, bis dato meine schwierigste Herausforderung.

Dafür gibt es zwei Extreme Bergetappen mit Anstiegen jenseits der 1000hm. Und zwei längere Etappen mit weniger langen Anstiegen. Auf dem ersten Blick scheint mir das ganze zu liegen. Schauen wir mal.

Die Streckenanimation sorgt in jedem Fall schon für Vorfreude:

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!