Tanita BC 601 Körperanalyse-Waage

Seit einigen Wochen besitze ich die Tanita BC601 Körperanalyse-Waage, um neben meinem Gewicht auch Informationen zum Körperfettgehalt zu erhalten. Ich benötige diese Werte u.a. für meinen Ernährungsplan. Die Tanita Waage kann sowohl den gesamten Körperfettgehalt, als auch einzelne Körperfett-Segmente für den rechten/linken Arm, rechtes/linkes Bein und den Oberkörper bestimmen. Die Installation ist einfach. Zuerst wird man durch ein gut strukturiertes Menü geleitet und muss persönliche Dinge wie Geburtstag, Körpergröße und Aktivitätslevel (inkl. Athletenmodus für Sportler mit mehr als 10 Stunden Training pro Woche). Diese Daten können für bis zu vier Personen auf der mitgelieferten SD-Karte gespeichert werden. Der Rest geht von alleine! Benutzer auswählen, Handteil aufnehmen und auf die Waage stellen. Ein paar Sekunden warten und schon hat man seine

Weiterlesen

Wiesbaden Bike Marathon

Der dritte Wertungslauf der MTB-Challenge führte mich am Wochenende in die hessische Landeshauptstadt zum Wiesbaden Mountainbike Marathon rund um den Kellerskopf. Vier Strecken gab es zur Auswahl und insgesamt nahmen 550 Mountainbiker an dem Event teil, ich startete auf der Mittelstrecke mit insgesamt 300 FahrerInnen das größte Feld. Nach dem ich bereits den zweiten Wertungslauf (Canyon Hunsrück Marathon) Erkältungsbedingt verpasst habe und die kommenden zwei Wertungsläufe verpassen werde, steht die MTB Challenge bei mir in dieser Saison auf dem absteigenden Ast. Mit zwei erlaubten Streichergebnissen wir das nichts mehr. Nichtsdesto trotz wollte ich mir den Marathon in Wiesbaden anschauen und vor dem Urlaub noch mal schauen, wie es dem Körper geht nach der längeren Pause. Es lief vom Start weg

Weiterlesen

Das ist doch alter Kaffee!

Zugegeben, nach der BIKE Four Peaks wurde es ziemlich ruhig hier im Blog. Aber zum einen plagte mich meine Erkältung länger als erwartet und es folgten zwei damit verbundene Rennabsagen und eine Mini-Frustration, zum anderen sind die werten Blog Kollegen gerade mit ihrer Arbeit so sehr beschäftigt, dass sie nicht einmal wirklich zum selber radfahren kommen. Zumindest läuft bei mir jetzt alles wieder rund und in der Zwischenzeit hat sich auch so einiges getan. Die Tour de France läuft und jeder Radsport-Fan wird vor Freude im Dreieck springen, wenn man die Eurosport Live Bilder von den verrückten Briten an der Strecke sieht. Was für eine grandiose Stimmung. Das Kittel die Titelseite der L’Equipe ziert, trotz Fußball WM und Wimbledon zeigt

Weiterlesen