BIKE Four Peaks Akkreditierung

header_deu2014-neu

Jetzt gibt es kein zurück mehr. Ich bin akkreditiert, habe meine Startunterlagen und meinen Fahrerausweis. Mit Startnummer 519 nehme ich an den 2. BIKE Four Peaks Teil.

Es ist angerichtet. Es kribbelt. Die Ruhe vor dem Sturm. Morgen startet die Hatz über die Alpen in Leogang mit der ersten Etappe nach Lofer über 76km mit 2200hm. Nach dem Start warten die ersten 600 Höhenmeter hinauf in die Steinberge von Leogang, ehe es über den legendären Hangman Trial im Bikepark Leogang zum ersten Mal Fahrspass pur heißen wird. Die Downhill WM Strecke sieht in jedem Fall vielversprechend aus. Danach wird es ruhiger bis zum Finale mit zwei sportlichen Anstiegen über jeweils 500hm hinauf in die Steinberge von Lofer.

Ich lasse mich einfach mal überraschen. Als Ziel habe ich mir mal grob 04:30h gesetzt, alles darunter wäre eine freudige Überraschung, alles über 05:00h… schieben wir das mal bei Seite.

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!