Auf geht’s in die Alpen

Puh, der heutige Tag hatte es noch einmal in sich. Packen ist Stress pur und am Ende wird immer eine Runde gepuzzelt.

header_deu2014-neu

Es hätte alles viel einfacher sein können. Zumindest dann, wenn ich nicht vom Worse Case ausgegangen wäre. Sprich neben Ersatzlaufrädern nicht auch noch das ganze Ersatz Rad eingepackt hätte. Der Schuheinkauf am Vormittag war auch nicht so wichtig. Aber… Geschafft!

Ab in die Badewanne und dann ins Bett! Morgen wird das BIKE Four Peaks Headquarter bezogen.

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Bike Four Peaks 2014 – Übersicht | Coffee & Chainrings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!