Von Hasenglöckchen und Raps

Der Frühling präsentiert sich in diesem Jahr von seiner schönsten Seite. In kürzester Zeit färbte sich das Land von einem tristen grau in die schönsten Farben! Die Rapsfelder leuchten in gelb, in den Wälder ist es satt grün und hier und da findet man noch wirkliche Highlights in der Fauna der Umgebung.

Während meiner heutigen Trainingseinheit habe ich ein paar Fotos um Hückelhoven geschossen. Die Rapsfelder prägen das Landschaftsbild und sorgen für einen schönen Kontrast im Ackerland der Jülicher Börde.

IMG_4812

Ein richtiger Augenschmaus ist jedoch der Hasenglöckchen Wald. Ein kleines Stück Wald zwischen Baal und Doveren, dass sich nicht nur durch einen schönen Trail auszeichnet, sondern im Frühjahr besonders durch die große Schar an Hasenglöckchen auffällt. Der “Wald der blauen Blumen” ist nicht nur durch das Geo Magazin überregional bekannt.

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!