Tag der Entscheidung *Update*

Noch hat die neue Saison gar nicht wirklich angefangen, die ersten Rennen beginnen frühestens im Februar und trotzdem ist heute schon ein Tag der Entscheidung. Denn ab 12 Uhr beginnt die Anmeldephase für die BIKE Four Peaks. Das Nachfolgeevent der BIKE Trans Germany gehört zu den bekanntesten Mountainbike Rennen Europas und konnte im letztjährigen Debut voll überzeugen. Die BIKE Four Peaks versprechen eine ausgewogene Streckencharakteristik mit tollen Panoramen, langen Anstiegen und knackigen Trails. Ca. 300km und über 9.000 Höhenmeter warten auf die maximal 1000 Starter. Screenshot aus dem Anmeldeportal Sollte ich einen Startplatz für das Mountainbike Etappenrennen vom 04. – 07. Juni 2014 in den Alpen bekommen, dann ist das erste Saisonziel gesetzt und das Training wird darauf fokussiert. Ein

Weiterlesen

#rollenvideos: Cyclocross Worldcup Koksijde (2*70min)

Den UCI Cyclocross Worldcup hatten wir zwar bereits in unserer #rollenvideos-Reihe, aber die dritte Runde in Koksijde (BE) ist einen eigenen Beitrag wert. Der sandige Kurs ist ein jährliches Highlight der Cyclocross-Saison. Wer den Livestream der UCI am Wochenende verpasst hat, der kann hier nochmal die Frauen- und Männenrennen in voller Länge verfolgen:

Weiterlesen

#kaffeeklatsch: Velohome

Heute möchten wir mit der neuen Serie Coffee & Chainrings #kaffeeklatsch starten. Im Winter eine schöne Gelegenheit all die aktiven Radsportler, Seiten und andere Dinge rund um den Radsport zu würdigen. Dabei ist die Reihenfolge unserer #kaffeeklatsch Vorstellungen keine Rangliste, sondern dem Zufall geschuldet. Beginnen möchte ich mit einem derzeitigen Lieblingspodcast zum Thema Radsport, dem im Juli gestarteten Velohome. Mittlerweile hat Christian mit wechselnden Interaktionspartnern bereits über 20 Folgen aufgenommen und versorgt seine Hörerschaft mit wöchentlich neuen Folgen. Neben Velorace, was Christian in der Regel mit Chris aufzeichnet, gibt es auch Velosnakk mit einem breiteren Themenspektrum und Markus von 54elf.de als Co-Moderator oder Velohome unterwegs. Den Podcast Velohome kann man einfach über iTunes abonieren, andernfalls kann die URL http://velohome.de/feed/n-a/ in

Weiterlesen

Coffeechains Jerseys 2014

Wir freuen uns! Soeben haben wir unsere Trikotbestellung für die Saison 2014 aufgegeben. Wir erwarten die ersten 13 Trikots noch in diesem Jahr, spätestens zum Jahreswechsel. Wir haben uns für eine Trikot-Hosen Kombination entschieden, damit das Design rund ist. Einen ersten Blick auf das Trikot möchten wir euch auch schon gewähren. Mehr dann mit der Lieferung. :-)

Weiterlesen

Biken im Herbst

Nach den stürmigen Tagen Ende Oktober zeigt sich der November von seiner bikerfreundlichen Seite. Es ist zwar bisweilen ziemlich kalt, dafür aber trocken und nicht zu windig. Ideal für längere Rennrad Ausfahrten im Grundlagentempo. Zumal Nebelfelder für eine ungewohnte aber durchaus ansehnliche Optik sorgen. Die Nebel Tour am vergangenen Mittwoch oder die gestrige Rennrad Ausfahrt zum Tagebau Garzweiler hinterlassen bleibende Eindrücke, die als Motivation für den Winter dienen. Wie wichtig diese Motivaton ist, erklärt euch Jule und bietet zudem ein Spitzenangebot zum Motivationserhalt im Winter. Mitmachen lohnt sich! Blöderweise werde ich die Garzweiler Runde in dieser Form nicht weiterfahren können, denn nach und nach werden immer mehr Straßen weggebaggert. Die großen Maschinen sehen zwar eindrucksvoll aus aber oftmals wird dabei

Weiterlesen

#rollenvideos: Cobbled Classics Edition (45min)

Nächster Teil der #rollenvideos-Reihe, dieses Mal in einer Klassiker-Sonderedition mit Omega Pharma Quick-Step und der Ronde van Vlaanderen. Beim gleichnamigen Jedermann-Rennen ist Daniel dieses Jahr bereits auf den 133km gestartet, und die Anmeldung für ein Coffee and Chainrings-Zweierteam für die 2014er Ausgabe ist bereits draussen. Das Profirennen aus Sicht eines UCI-ProTeams gibt es in einer belgischen TV-Dokumentation mit deutschen Untertiteln zu sehen: Zu den Klassikern gibt es natürlich auch eine Klassiker-Dokumentation: “A Sunday in Hell” (1976) von Jørgen Leth mit einer Laufzeit von 111 Minuten. Aus rechtlichen Gründen gibt es den Film allerdings nicht im (offiziellen) Online-Stream, und auch die DVD-Version ist – zu einem akzeptablen Preis – nicht so einfach zu finden.

Weiterlesen

#rollenvideos: Vuelta a España Edition (11*60min, 10*20min)

Die dritte der Grand Tours: die Vuelta a España in unserer #rollenvideos-Reihe. Bei der Recherche nach passenden Videos ist uns leider aufgefallen, dass es anscheinend keine Dokumentation über die Geschichte der Vuelta gibt – ganz im Gegensatz zur Tour de France. Nichtsdestotrotz gibt es natürlich auch zur Vuelta passende Rollenvideos, und auch dieses Mal wieder in Form einer YouTube-Playlist. Die ersten 11 Etappen in voller (Übertragungs-)Länge, Etappe 13 bis 21 mit den letzten Kilometern.

Weiterlesen

#rollenvideos: Tour de France Edition (58min)

Nach der Giro die zweite Grand Tour in unserer #rollenvideos-Reihe: Tour de France 2013. Allerdings sind Videos der Tour im Netz recht rar gesäht (wenn man von den Dokumentationen absieht, die wegen Rechtsverletzungen in großer Regelmäßigkeit wieder verschwinden). Zum Glück gibt es ORICA GreenEDGE und deren Backstage Pass-Reihe mit Fahrer-Interviews, Einblicken in das Teamfahrzeug und weitere Hintergründe. Hier als YouTube-Playlist mit ca. 60 Minuten Spiellänge:

Weiterlesen

#rollenvideos: Giro d’Italia Edition

Zeit für die Giro d’Italia Edition unserer #rollenvideos-Reihe! Anforderung an den Zuschauer: entweder rudimentäre Italienischkenntnisse oder die Bereitschaft, mehrere Stunden italienischen Kommentatoren zuzuhören, ohne viel zu verstehen. RAI Sport hat nämlich alle Etappen der 2013 Giro in voller Länge im Video on Demand-Angebot, hier zum Beispiel Etappe 5 (das eingebettete Video haben wir wieder rausgenommen, da es automatisch startete). Links zu den übrigen Etappen gibt es auf der RAI-Sonderseite zur Giro (rechts auf die Etappe klicken, dann den „Rivedi la tappa”-Link wählen).

Weiterlesen