Here we go again

Nur sieben Tage nach dem 8. MTB-Gallahaan-Trail in Boppard stehe ich am Sonntag morgen wieder in Boppard an der Startlinie eines Marathons. In Bad Salzig starte ich beim 4. Sebamed Bike Day auf der Langdistanz über 60km mit 1600hm.

Bereits vor zwei Jahren startete ich beim Sebamed Bike Day und habe das Rennen sehr positiv in Erinnerung. Auf der Kurzdistanz ging es gemeinsam mit dem späteren Sieger Udo Bölts in den ersten langen Anstieg über sieben, acht Kilometer und danach folgte ein Sägeblattprofil mit tollen Trails. Daran hat sich auch nichts geändert, nur das auf der Langdistanz vier weitere kurze und ein etwas längerer Anstieg auf das Fahrerfeld warten.

Ein ideales Vorbereitungsrennen auf der die Sparkasse Trans Zollernalb in zwei Wochen.

Veröffentlicht von

2006 bin ich zum Radsport gekommen und seitdem von dieser Sportart fasziniert . Anfangs als Mountainbike Tourenfahrer unterwegs, kam ich schnell zum ersten Mountainbike Rennen, zum Leichtbauwahnsinn und erhöhtem Trainingsaufwand. Wegen der Befindlichkeit, nicht wegen der Ergebnisse. Seit 2012 bin ich auch auf dem Rennrad unterwegs. Und es macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!