Neues aus dem Trainingslager

IMAG0144

Nach drei Tagen, 300 Kilometern, und knapp 3000 Höhenmetern (ja, wirklich) steht in Port Pollença heute ein Ruhetag an. Passenderweise regnet es auch… Die Leihräder (Cube Agree, Ultegra-Gruppe von 2011 und dreifach) sind voll in Ordnung und fahren sich bergauf wie bergab sehr angenehm. Zum Glück habe ich mir meine Daten von der Radvermessung gemerkt, so dass ich wie auf meinen Rädern zu Hause sitze.

Fun fact: Bradley Wiggins haben wir bereits zwei Mal getroffen (ein Mal auf dem Rad, das andere Mal beim Pizza essen), der ist mit seiner Familie hier im Urlaub/Trainingslager. Und auch das Rabobank Frauenteam trainiert hier zur Zeit noch.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Privacy Policy Settings

Hey du! Stop, warte! Einen Moment bitte.

Es wäre wundervoll, wenn du uns unterstützen könntest. Wenn dir unser Artikel gefallen hat. teile ihn bitte in deinem sozialen Netzwerk. Mit nur einem Klick kannst du Coffee & Chainrings enorm helfen und unterstützen. Danke. Chaka!